Verschiedenes

 
Verschiedenes
Kap Kolka
Das Dorf Kolka ist der nördlichste Punkt der kurländischen Halbinsel, aber das Kap Kolka ist das am meisten ausgeprägtes Kap an der Küste von Lettland. Das ist der Treffpunkt zweier «Seen» – der Ostsee und Rigaer Bucht. Am Rand der Sandbank befindet sich der Leuchtturm von Kolka auf einer künstlichen Insel. Das Meer um die Sandbank des Kap Kolka ist ein Ort, wo unzählige Schiffe untergegangen sind.

Der Name Kap Kolka (Domesnes) ist zum ersten Mal in einem Text (1040.) erwähnt worden, der ins Runenstein von Mervalla im Schweden eingemeisselt ist.

Da gibt es eigenartige Gelegenheit, gleichzeitig sowohl den Sonnenaufgang als auch den Sonnenuntergang ins Meer zu beobachten. Hier ist ein Versammlungs- und Restorts der sich auf dem Durchflug befindenen Vögel während der Frühlingsmigration zu besichtigen.

KolkasRags - unikāla vieta Latvijā, kur saule lec un riet jūrā!!! from Grafiskās Vides Pasaule on Vimeo.
 

2016. GADA KOLKASRAGA DABAS FENOMENS (4K) from Grafiskās Vides Pasaule on Vimeo.

Koordinātas:
57.75847126089579
22.604478742236324
Skatīt Google kartē
Adresse:
Kolkasrags, Kolka, Kolkas pag., Talsu nov., LV-3275
Telefon:
+371 29149105
E-Mail:
kolkacape@inbox.lv
Homepage:
 
----------
CMS v.2.0.1 © RixtelLab 2014-2021

Mājas lapu izstrādāja Grandem , programmēja Rixtel Lab.