Verschiedenes

 
Verschiedenes
Leuchtturm von Šlītere
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So. 10.00 – 17.00

Geschichten über den Seeräuber Davids, der Irrlichter gemacht hat, um die Schiffe in Gefahr zu locken, verleiht dem Leuchtturm ein Geheimnis.
Dieser Ort ist in Seekarten als Domberg, das heisst, Kirchberg bezeichnet. Vor dem Bauen des Slitere –Leuchturms sei eine riesige Eiche am Kliff von Zilie kalni gewachsen, die in den Seekarten eingetragen war. Die von dänischen Vikingen gebaute Kirche von Slitere diente innerhalb von mehreren Jahrhunderten als ein Orientierpunkt.

Der 1849. aus Feldsteinen gebauter Turm von Slitere, der erst ab 1961. zu Tagesleuchtturm geworden ist, gilt heute als das zweitälteste erhaltenene Navigationsbauwerk (nach Leuchturm von Ovisi) im Lettland

Das war eins der höchsten Lichter an der ganzen Ostseeküste ( mehr als 100 m über Meerspiegel), weil der 26 m hoher Turm noch durch Kliff von Zilie kalni erhöht wurde, das beim Fundament des Bauwerkes 76 m über Meerspiegel erreicht. Man kann von Leuchtturmhöhen die Lichter der Leuchtürme von Mikeltornis, Ovisi, Kolka und sogar des sich im Saaremaa befindenden Leuchturms am Kap Sirve sehen. Noch eine Besonderheit ist durch das Kliff von Zilie kalni verursacht – keiner der Leuchtürme im Lettland befindet sich so weit vom Meer (5,3 km).

1999. wurden Lichter im Slitere – Leuchturm ausgemacht, und die Lichtanlagen demontiert. Die Auslöschung der Leuchturmlichter verursacht keine Gefahr für Schiffe, weil die Schiffe jetzt mit modernen Navigationanlagen ausgerüstet sind, es ist aus diesem Grund möglich, die Anzahl der Orientierpunkte zu reduzieren. Die ehemaligen Leuchttürme sind für Fischer noch immer gute Orientierpunkte währen der hellen Tageszeit.

Das Leuchturmbauwerk ist ab 2002. ein Besichtigungssojekt im Nationalpark Slitere. Dort ist auch eine Dauerausstellung über Seeleuchtürme im Lettland, Baltikum und in Welt.
Linesendung aus Slitere Leuchturm . Blick auf Wälder des Nationalparks Slitere.
Viele Wander-, Fahhrad-, Wasser- und Autorouten sind im Nationapark Slitere angeboten
Mehr über Nationalpark Slitere: http://slitere.lv

Koordinātas:
57.62850466856582
22.289167281265236
Skatīt Google kartē
Adresse:
«Šlīteres bāka», Šlītere, Dundagas pag., Dundagas nov., LV-3270
Telefon:
+371 28385025
E-Mail:
slitere@slitere.lv
 
----------
CMS v.2.0.1 © RixtelLab 2014-2021

Mājas lapu izstrādāja Grandem , programmēja Rixtel Lab.