Information

 
INETA AULIKA
Ausflüge und Fahrradroute in die nähe Evazi /lettisch Ēvaži/ angeboten.
Sprachen: lettische, englische, russische Sprache.
Telefon: +371 29297797
E-Mail: ineta.silina@gmail.com
AINA PULINA /lettisch PŪLIŅA/
Eine langjährige Fremdenführerin im Schloss Dundaga und Dundaga. Sie kann auch über das andere Territorium der Gegend interessant erzählen.
Sprachen: lettische, deutsche, russische Sprache.
Telefon: +371 28697226
E-Mail: tic@dundaga.lv
INA BRAUNA
Eine langjährige Naturforscherin im Nationalpark Slitere, sie hat sich in Forschung der Verbreitung der kleinen Säugetiere spezialisiert. Eine erfahrene Naturfremdenführerin. Ausflüge im ganzen Gebiet und Ziemelkurzeme angeboten.
Sprachen: lettische, englische, russische Sprache.
Telefon: +371 28861445
E-Mail: inabrauna@inbox.lv
 
VILNIS SKUJA
Einer der am meisten erfahrenen Naturforscher im Lettland. Biologiemaster. Ausflüge im Nationalpark Slitere angeboten: Er ist ab 1980. als Ornithologe tätig, hat viele Jahre der Raben forschung gewidmet, später hat sich der Forschung der Säugetiere, Amphibien und Kriechtiere zugewendet.
Sprachen: lettische, englische, russische Sprache.
Telefon: +371 29365230
E-Mail: vilnis.skuja@daba.gov.lv
EDGARS MILLERS
Ausflüge in Livischer Küste angeboten. Interesse auf dem Gebiet der Umwelt und Umweltsprozesse, livischer Kultur und Geschichte. Im Livischen Verband tätig, hat die Tourismusmöglichkeiten in Ziemelkurzeme und Livischer Küste geforscht. Master der  bautechnischen Wissenschaft der Umwelt.
Sprachen lettische, russische, deutsche Sprache.
Telefon: +371 29463028
E-Mail: egaars@inbox.lv
VERONIKA MILLERE
Ausflüge in Livischer Küste angeboten. Lehrerin der lettischen Sprache, Literatur und Geschichte in Mazirbe Internatschule. Interesse auf dem Gebiet der Geschichte, livischen Kulturgeschichte, Natur und Naturprozesse. Hobbies: Reisen, Floristik und Blumenzucht.
Sprachen: lettische, russische Sprache.
Telefon: +371 20383578
E-Mail: nonika27@inbox.lv
 
----------
CMS v.1.9.2 © RixtelLab 2014-2017

Mājas lapu izstrādāja Grandem , programmēja Rixtel Lab.